Systemfehler

Am Anfang dieses Jahres gab es eine kleine Sensation: Schüler unserer Musikschule  haben erstmalig am bundesweiten Wettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen. Beim Bandwettbewerb in Fürstenwalde hatte unsere neue Jugendband Systemfehler ihren ersten offiziellen Auftritt und gewann gleich den ersten Preis.

Die Sängerin Ariane Röder hat Unterricht bei Ute Beckert (Gesang) und Thomas Heyn (Keyboard). Die Keyboarderin Laura Philippi ist Schülerin von Dieter Hinz in Birkenwerder. Benjamin Barth ist Gitarrenschüler von Thomas Heyn.
In der Band sind zwei Gäste: an der Bassgitarre Samuel Dimitroff-Möbus vom Carl-Phillip-Emanuel-Bach-Gymnasium in Berlin und Fabian Schmitz von der Musikwerkstatt Eden (E-Gitarre). Die beiden Schlagzeuger Florian Gerth und Ben Kienappel sind Schüler unserer Lehrer Uwe Naefe und Marcos Feminella.
Der Bandcoach Thomas Heyn, selber langjähriger Juror bei „Jugend musiziert“ hat die Band kenntnisreich, liebevoll und mit großem Zeitaufwand in der sensationell kurzen Zeit von nur einem Schulhalbjahr fit gemacht.

Ihr Beitrag zum Fontane-Song Contest ist die musikalisch-englische Version von Fontanes “Balinesenfrauen von Lombock”: