Horn & Seide

“Mit vielen Songideen kam ich zu Horn, dem Gitarren- und Saxophonlehrer der Musikschule in der VHS Itzehoe. Ich wollte Anschlagmuster und Harmonien zur Begleitung meiner Lieder von ihm lernen. Lange hatte ich mit dem Schreiben von Texten und Liedern pausiert. Vor zwei Jahren aber war die Sehnsucht so groß geworden, dass die Zeit für mich reif war, einen neuen Start zu wagen. Bald war klar: wir beide wollen zusammen arbeiten. Horn & Seide wurde gegründet. Unsere musikalische Reise begann. Ein Singer/Songwriterprojekt sollte es werden.

Wir spielen mit zwei akustischen Gitarren und singen deutschsprachige Lieder, die sich um den Mittelpunkt des Daseins wickeln und den Zuhörer zum Nachdenken anregen. Traurigkeit, Wahrheit und Erschöpfung sind genauso unsere Themen wie Freude, Liebe und Gelassenheit. Der volle Genuss eben! Die Texte sind ausgesprochen poetisch. Die einfühlsame und ausdrucksvolle Leadstimme von Seide zieht alle Zuhörer in ihren Bann. Horns starke Präsens, seine raue Männerstimme in Kombination mit seiner kräftig, aber gefühlvoll gespielten Westerngitarre und seine pastellfarbenen Saxophontöne, bringen im  Zusammenklang mit Seide das Publikum zum Träumen, Tanzen und Mitsingen.” – Stephanie Seide