Gerhard Falkner

Gerhard Falkner, geboren 1951, lebt in Berlin und Bayern und gilt als einer der einflussreichsten und stilprägenden zeitgenössischen deutschen Dichter. Sein erster Gedichtband so beginnen am körper die tage erschien 1981. Es folgten unter anderem die Bände wemut (1989), X-te Person Einzahl (1996) und Hölderlin Reparatur (2009), für den er den Peter-Huchel-Preis erhielt. Sein neuester Gedichtband Schorfheide (2019) wurde von der Kritik euphorisch gefeiert.