AnniKa von Trier

© Stephan Mussil

AnniKa von Trier ist seit 1995 freiberuflich als Sängerin, Liedermacherin, Akkordeon-spielerin und Geräuschemacherin auf internationalen Bühnen unterwegs. Ihr Hörspiel „Wer WAGENITZ. Der nichts gewinnt!“ über Bettine von Arnim, Jenny Marx und Hannah Höch wurde 2019 für den Deutschen Hörspielpreis der ARD nominiert. In ihren Texten und Performance-Programmen jongliert sie mit Sprachwitz und Situationskomik, Anarchischem und Alltagsgeschichten.

AnniKa von Trier liest aus ihrem Brandenburger Brief – Bettine von Arnim an Achim von Arnim September 1816 (2020) und spielt Urbane Lieder zum Akkordeon.

www.annika-von-trier.com

Sa. 14.11. | 17:30 Uhr | Altes Gymnasium

Lieder & Poesie

Tickets