Yalanjee
Musiker

Foto: Robby Kupfer / Oranienburger Generalanzeiger

Als das Musiker-Ehepaar Jan Rase und Petra Kleinke die beiden syrischen Musiker Bashar Ismail und Lava Mouslam im Flüchtlingsheim Kremmen kennen lernten, war schnell klar, dass es ein gemeinsames Projekt geben wird. Unter dem Namen Yalanjee spielen die vier eine Mixtur aus englischen, arabischen, kurdischen und deutschen Liedern und auch Eigenkompositionen. Außerdem spielt Petra Kleinke Lieder aus ihrem Programm mit deutschsprachigen Eigenkompositionen als Liedermacherin Mohn und Jan Rase bietet indische Klänge auf der Bambusflöte Bansuri dar. Abgerundet wird das Programm mit gefühlvollen Interpretationen bekannter Titel aus dem Pop- und Jazzbereich.