Uschi Jung
Künstlerin

Sie lebte an vielen Orten in und außerhalb Deutschlands, ließ sich vor wenigen Jahren als freischaffende Künstlerin im offenen Atelier in Neuruppin nieder und realisiert dort unterschiedliche Ausstellungsformate. Vor und nach dem Studium in Bielefeld sammelte sie starke Erfahrungen mit Menschen mit Wahrnehmungsstörungen. Von ihnen lernte sie, die Welt immer auch ein wenig anders zu sehen.

Ausstellung „Bild Klang Wort“

Zusammen mit zwei Kunstkursen der Schule am Kastaniensteg in Neuruppin wird Anke Gesell Kunstobjekte kreieren und im Atelier von Uschi Jung ausstellen. Gemäß des Mottos „Bild Klang Wort“ sollen hierbei Buchstabenobjektketten entstehen, wodurch sich die Kinder und Jugendlichen mit Schrift und Sprache auseinandersetzen können. Im oberen Teil des Ateliers wird ein extra Bereich einsehbar sein, der sich dem gleichen Thema widmet, aber nicht von der Schule am Kastaniensteg stammt. Die Ausstellung wird zu Beginn des Festivals eröffnet und dann im gesamten Zeitraum vom 01. Bis 09. Juli für Besucher offen stehen.