Jens Rassmus
Illustrator und Kinderbuchator

Jens Rassmus ist Zeichner, Illustrator und Autor. Geboren und aufgewachsen in Kiel studierte er in den 90er Jahren in Hamburg an der HAW und im schottischen Dundee am Duncan of Jordanstone College of Art Illustration. Seitdem illustriert und schreibt er Kinderbücher. 1997 erschien mit „Bauer Enno und seine Kuh Afrika“ sein erstes Buch, dem zahlreiche weitere folgten. Seit 2009 lebt er wieder in seiner Geburtsstadt Kiel. Seine Kinderbücher wurden u.a. übersetzt ins Englische, Französische, Japanische, Koreanische, Chinesische und Portugiesische. Ausgezeichnet wurde er u.a. mit dem Preis der Kinderjury beim Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis und einer Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Veranstaltungen mit Jens Rassmus

1. Juli, 10 Uhr: Ausstellungsbeginn „Kann ich mitspielen?“ | Museum Neuruppin | für alle

4. Juli, 17 Uhr: Vernissage „Kann ich mitspielen?“ | Museum Neuruppin | für alle

5. Juli, 9 Uhr: Was machen Sie eigentlich, Herr Rassmus? | Museum Neuruppin | 7 – 10 J.

5. Juli, 11 Uhr: Illustrationsworkshop – ein Buch entsteht | Museum Neuruppin | 8 – 10 J.


Workshop Buchillustration

Ein eigenes Buch – das ist der Traum von vielen Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen. Im Illustrationsworkshop von Jens Rassmus wird den Teilnehmern die Chance geboten, genau dies zu verwirklichen. In nur zwei Stunden gestaltet der erfahrene Illustrator mit den Kindern ein Buch. Jedes Kind steuert dabei eine Doppelseite mit eigener Zeichnung und Text bei, aus denen dann ein Buch gebunden wird. Alle arbeiten an einem Werk und halten so am Ende ein richtiges Buch in der Hand, das sie gemeinsam geschaffen haben.

Interaktive Lesung mit Kindern

Um den Kindern und Jugendlichen direkt zu zeigen, was er tut, laufen Rassmus‘ Lesungen sehr abwechslungsreich ab. Neben dem klassischen Vorlesen mitgebrachter Bücher lässt er auch Raum für Fragen zu seinem Leben und Beruf und erzählt über seine Arbeit, bei der vor allem Bilder eine wichtige Rolle spielen. Bei diesen Veranstaltungen zeichnet Rassmus live, zeigt Bilder und singt zusammen mit den Kindern Lieder, die er auf seiner Ukulele begleitet.

Ausstellung im Museum Neuruppin