Geschichten mit Flügeln
von Sonja Wimmer

Buchstaben mit Flügeln, die wie Schmetterlinge fliegen. Gegenstände und Worte, die sich in Haaren verweben. Buntschillernde Blumen, die blassgraue Räume überwuchern. Solch traumhafte und surreale Bildwelten erschafft die Illustratorin Sonja Wimmer, um zarte poetische oder auch fantastische Geschichten zu bebildern. Mit „Am Tag, als Saída zu uns kam“ hat sie eine Geschichte zum Themenbereich Flucht und Migration illustriert. Susana Gómez Redondo erzählt vom Ankommen in einem fremden Land, der Begegnung zweier Kinder und dem gegenseitigen Erkunden der jeweils fremden Sprache und Kultur. Sonja Wimmer übersetzt diese Geschichte in verträumte Bilder mit zarten Farben. Der Sprache – Worten, Buchstaben und Schriftzeichen – , die in der Geschichte eine große Rolle spielt, räumt sie auch in ihren Bildern einen besonderen Raum ein.

Nach einem Designstudium und mehrjähriger Arbeit als Grafikdesignerin in München und Brüssel, hat Sonja Wimmer in Barcelona an der „Llotja“, Hochschule für Kunstgewerbe, Illustration studiert. Seitdem hat sie mehrere Kinderbücher illustriert. Sonja Wimmer lebt und arbeitet heute in Passau.

Ausstellung
„Geschichten mit Flügeln“
Museum Neuruppin
Vernissage
12.05.2016 | 18.00 Uhr
Ausstellungsdauer 12.5. – 8.8.16
Öffnungszeiten Di – So 10.00 – 17.00 Uhr
Das Museum ist auch am Pfingstmontag geöffnet.
Kontakt (0)3391 35 55 100