Archiv der Jugendkulturen
Kulturverein

Das Archiv der Jugendkulturen ist ein Informations- und Kompetenzzentrum für Jugendkulturen. Es sammelt, erforscht und vermittelt seit 1998 Kenntnisse zu Jugendkulturen und deren Lebenswelten. Dabei verfolgt es den Anspruch, eine von Werturteilen freie, dennoch kritische und differenzierte Auseinandersetzung mit Jugendkulturen und Szenen zu ermöglichen. Zu diesem Zweck werden eine Präsenzbibliothek in Berlin betrieben, zu Jugendkulturen publiziert, Ministerien und andere Organisationen beraten, Workshops mit Szeneangehörigen für Kinder und Jugendliche zu Musik, Kunst, Tanz oder Mode organisiert und sich intensiv der politischen und kulturellen Bildung von benachteiligten Jugendlichen gewidmet. Das Archiv der Jugendkulturen ist eine anerkannte Organisation, die durch die Mitarbeit von Szeneangehörigen, Kunst-, Musik-, Film- und Kulturschaffenden bei Jugendlichen und Jugendszenen ein großes Maß an Glaubwürdigkeit genießt.

Graffiti

Rap