Kinder & Jugend

Schreibwettbewerb

3. Fontane-Preis für junge Schreibende

In Kooperation mit der Theodor-Fontane-Gesellschaft und dem Theodor-Fontane-Archiv Potsdam bereiteteten wir drei Ausschreibungen für unterschiedliche Altersgruppen vor.
Der diesjährige Wettbewerb um den Fontane-Preis drehte sich um das Thema „Briefe schreiben“. Theodor Fontane war ein ausgesprochen eifriger Briefeschreiber. Das Fontane-Archiv Potsdam besitzt den wohl umfangreichsten Bestand an Briefen von und an Fontane sowie an Briefen Dritter, die Fontane betreffen.

Unseren Ausschreibungen lagen Briefe Fontanes an seinen Sohn George und an seinen Freund und Schriftstellerkollegen Bernhard von Lepel zugrunde. Die jüngeren Schüler waren aufgefordert, einen Brief zum Thema „Es muss nicht immer Birne sein“ an Theodor Fontane zu schreiben.

Insgesamt sind 126 einzigartige Briefe bei uns eingegangen. Eingesendet wurden sie von Schülern aus 13 Grund- und weiterführenden Schulen. Neben acht ortsansässigen Schulen beteiligten sich Schüler aus drei Schulen aus dem Kreis Ostprignitz-Ruppin und aus drei weiteren Schulen in Brandenburg.

Unter all den Einsendungen hat eine Jury in jeder der drei Alterskategorien einen ersten, zweiten und dritten Platz ausgewählt. Für die Grundschüler, die uns insgesamt 92 Briefe geschickt haben, gibt es sogar noch 5 weitere Preise.

20160512_FFS_Leseplatz012-schreibwettbewerb

 

Preisträger

Klassenstufe 3 bis 6:

1. Platz: Felix Schult (Klasse 5b) aus Neuruppin, Evangelische Schule (Evi)

2. Platz: Karl Wille (Klasse 5a) aus Karwe, Evangelische Schule

3. Platz: Rhea Knaak (Klasse 3a) aus Altlüdersdorf, Theodor-Fontane-Schule Menz

4. Platz Anna-Lena Schulz (Klasse 5a) aus Alt Ruppin, Evangelische Schule

4. Platz Johanna Liebe (Klasse 6c) aus Neuruppin, Evangelische Schule

4. Platz Esther Zülke (Klasse 5) aus Neuruppin, Grundschule Gildenhall

4. Platz Hafiza Shinwary (Klasse 6a) aus Neuruppin, Grundschule „Karl Liebknecht“

4. Platz Matti Rodrian (Klasse 3a) aus Menz, Theodor-Fontane-Schulz Menz

Klassenstufe 7 bis 9:

1. Platz: Virginie Schwarz (8. Klasse) aus Walsleben, Evangelische Schule

2. Platz: Marieke Fuchs (8. Klasse) aus Kremmen, Evangelische Schule

3. Platz: Fiona Schult (8. Klasse) aus Neuruppin, Evangelische Schule

Klassenstufe 10 bis 13:

1. Platz: Ludwig Tautz (10. Klasse) aus Neuruppin, Evangelische Schule

2. Platz: David Leeuwestein (10. Klasse) aus Neuruppin, Evi; Jonas Schröter (10. Klasse) aus Rheinsberg, Evi

3. Platz: Corvin Drößler (10. Klasse) aus Walsleben, Evangelische Schule

09.06.2016 „Ganz nach Ribbecks „Beer““
www.moz.de/heimat/lokalredaktionen/gransee/gransee-artikel/dg/0/1/1489449/

09.05.2016 „Fontane-Preis für junge Schreibende verliehen“
www.maz-online.de/Lokales/Ostprignitz-Ruppin/Fontane-Preis-fuer-junge-Schreibende-verliehen

04.04.2016 „Fontane-Preis für junge Schreiber ausgelobt“
www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1471821