Kinder & Jugend

querfeldzwei

2. Kinder- und Jugendliteraturfestival "QUERFELDZWEI"

farbige Krähe Regina Kehn

Mit der 2. Ausgabe des Kinder- und Jugendliteraturfestivals vom 1. bis 9. Juli 2017 wollen wir die Erfolgsgeschichte von 2015 fortschreiben. Fast 2000 Teilnehmer besuchten die über 60 Veranstaltungen des ersten Festivals QUERFELDEINS. Für QUERFELDZWEI werden Kinder- und Jugendbuchautoren, lllustratoren, Literaturvermittler, Drehbuchautoren, Filme- und Hörspielmacher, Poetry Slammer, Lyriker, Foto-, Graffiti- und Rapkünstler aus der ganzen Bundesrepublik nach Neuruppin eingeladen. Eine Woche lang können Kinder und Jugendliche an verschiedenen Veranstaltungsorten in Neuruppin und im Kreis eigene Texte, Bilder, Hörspiele, Gedichte, Szenarien und Filme erdenken und produzieren. Die Begegnung und Diskussion mit den Künstlern steht dabei im Mittelpunkt.

Festivalprogrammheft (PDF, 582 kB)

 Autoren und Lesungen

Workshops

Illustratoren und Ausstellungen

Presse

DatumMediumTitel
23. MaiMärkische Allgemeine Zeitung „Queerbeet durch alle Disziplinen“
24. MaiRuppiner Anzeiger „Ein Hauch von Weltliteratur“
9. JuniMärkische Allgemeine Zeitung„160-faches Bekenntnis zum Landleben“
10. JuniRuppiner Anzeiger„Ein Leben mit der Kunst…“

Förderer und Partner

Die Fontane-Festspiele gUG bedankt sich bei den nachfolgenden Institutionen, Stiftungen und Unternehmen für ihre Unterstützung:

Förderer
  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung | Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung
  • Landkreis Ostprignitz Ruppin | Kulturförderung und Jugend- und Betreuungsamt
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend | Demokratie leben!
  • Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. | Umweltprojekte
  • Stiftung Soziales Neuruppin
  • Fontanestadt Neuruppin
  • Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Brandenburg e.V.
Spendengeber
  • Sparkasse Ostprignitz-Ruppin
  • Lions Club Neuruppin-Effi Briest
  • Lions Club Neuruppin
  • WBG Neuruppin eG „Karl Friedrich Schinkel“